Karotten-Frühstück-Muffins

Normalerweise sollte man Rezepte ja zumindest beim ersten Mal genau nach Angaben nachbacken. Macht auch Sinn, schließlich weiß man nicht bei allen Zutaten wie sie wirken, wie sie in der Kombination schmecken, etc…. Aber… ich bin kein Fan von Zutaten, die ich im Internet erst recherchieren muss, wo…

Weiterlesen

Food Diary #1

Es ist an der Zeit mich mal wieder zu melden und nachdem ich doch ein paar Nachrichten bekommen habe, wie das denn nun so lief mit meinem Histamin und Weizen freien Jänner fangen, wir doch damit an. Vorab muss ich noch sagen ich habe keine Histamin Allergie bzw….

Weiterlesen

Rhabarber Sirup

Wir sind eine „Sirup-Familie“. Bei uns gibt es immer den typischen Dicksaft, meistens gleich in mehreren Sorten auf Lager. In meiner Kindheit war dieser zwar nie so präsent. Es gab ihn bei uns  nur während meine Eltern Tennis spielten, wahrscheinlich damit ich mich selber beschäftige und nicht zickig…

Weiterlesen

Bananenbrot – Zucker und Glutenfrei

Wie ich euch ja schon in meinem letzten Blogbeitrag erzählt habe, bin ich in meinem zuckerfreien Monat auf ein super leckeres Bananenbrot-Rezept gestoßen. Da ich sehr selten einfach nur ein Rezept übernehme, sondern immer gerne experimentiere, ist es hier natürlich nicht anders gewesen. Jetzt habe ich meiner Meinung…

Weiterlesen

Schokobrownie Weihnachtsedition Glutenfrei

Ich liebe liebe liebe Schokobrownies über alles und dieses Rezept ist mein absoluter Favorit, wenn es um selbstgemachte Kuchen & Desserts geht. Die Brownies sind super easy zu machen und schmecken trotz „glutenfrei“ wirklich saftig und lecker. Was man ja leider bei glutenfreien Gerichten nicht immer sagen kann….

Weiterlesen